Wichtige Hinweise für Ihren Besuch

Die zentrale Zufahrt zur Museumsinsel wird instand gesetzt. Bitte informieren Sie sich HIER (LAGEPLAN) über die Umleitung. Anreise mit Bus und Bahn: Bushaltestelle Schleihallenbrücke zzgl. rund 15 Minuten Fußweg.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Art:
 Das Geheimnis der Moorleichen
Führung
Das Geheimnis der Moorleichen
Wer waren diese Menschen der Eisenzeit?
Sonntag 04.08.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei der Führung dreht sich alles um das Geheimnis der 2000 Jahre alten Moorleichen: Wer waren diese Menschen? Wie sind sie dorthin gekommen? Was Forschende über das Moor wissen und warum die eisenzeitlichen Moorleichen so gut erhalten sind, ist Schwerpunkt des Rundganges.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Ritha Elmholt

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Jäger der Steinzeit
Ferienprogramm
Jäger der Steinzeit
Dienstag 06.08.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung erfahren die Kinder spannende Geschichten über das Leben und Überleben der Steinzeitjäger: Wie sie jagten, was sie aßen und wie sie ihre Waffen fertigten. Im Anschluss stellen die Kinder ein Steinzeitjägeramulett her und können dabei ausprobieren wie man z.B. Leder mit einer Flintklinge schneidet. Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Claudia Ziegler

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

8 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Vom Faustkeil zur Muskete
Ferienprogramm
Vom Faustkeil zur Muskete
Familienferienspaß
Mittwoch 07.08.202413:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Jagen, um zu essen! Kämpfen, um sich zu verteidigen! Wie unterscheiden sich Jagd- und Kriegswaffen und wie haben sie sich in der Menschheitsgeschichte entwickelt? Was veränderte sich mit dem Aufkommen von Metallen? Kinder und (Groß-)Eltern können im Anschluss an den gemeinsamen Rundgang ausprobieren, wie man mit einem steinzeitlichen Langbogen schießt.... und trifft! 

 

 

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Claudia Ziegeler

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 10 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Thementag Moorleichen
Ferienprogramm
Thementag Moorleichen
Experimente zu Moor und mehr
Freitag 09.08.202412:00 - 15:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf

In der eisenzeitlichen Abteilung der Landesmuseen steht heute ein ganz besonder Service zur Verfügung. Zwischen 12 und 15 Uhr werden Fragen zu den 2000 Jahre alten Moorleichen persönlich beantwortet. Wer waren diese Menschen? Wie sind sie dort hingekommen? Lassen Sie sich informieren über Lebens- und Todesumstände und neueste Forschungsergebnisse. Für die jungen Besucher*innen stehen kleine Experimente zu Moor, PH-Werten und chemisch/biologischen Reaktionen bereit.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Lindsay Koch

Veranstalter

Landesmuseen SH

zum Kalender hinzufügen
Kindheit und Spiel im Mittelalter
Ferienprogramm
Kindheit und Spiel im Mittelalter
Spielen wie vor 700 Jahren
Dienstag 13.08.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wie Menschen im Mittelalter gelebt und wie sie sich ihre Zeit vertrieben haben, das zeigen über 500 Jahre alte Spielgeräte, Brettspiele oder aus Schweineknochen gefertigte Schlittschuhe in den Gottorfer Sammlungen. Auf die Kinder warten Knochenwürfeln, Kegeln, rasantes Steckenpferdreiten und viele andere lustige Aktionen. Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Claudia Ziegeler

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Steinzeitgeschichten
Ferienprogramm
Steinzeitgeschichten
Mit Mammut Manni auf Zeitreise
Dienstag 20.08.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Mammut Manni erkundet mit den Kindern die Steinzeit. Objekte und Materialien wie ein Backenzahn von einem Mammut, eine Knochenflöte oder Werkzeuge aus Feuerstein stehen zum Anfassen und Ausprobieren bereit. Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, wir bitten um Verständnis! Danke.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Claudia Ziegeler

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 8 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Auf den Spuren der Germanen
Ferienprogramm
Auf den Spuren der Germanen
Donnerstag 22.08.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Es geht auf Erkundungstour in die Eisenzeit – was aßen und tranken die Menschen vor 1800 Jahren? Wie wohnten und lebten sie? Was haben die geheimnisvollen Moorleichen damit zu tun? Außerdem werden Speere und Lanzen der Germanen getestet. Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Claudia Ziegler

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 10 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Vom Faustkeil zur Muskete
Ferienprogramm
Vom Faustkeil zur Muskete
Neu: Ferienspaß für Erwachsene
Donnerstag 22.08.202414:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Jagen für die Ernährung! Kämpfen zur Verteidigung! Wie unterscheiden sich Jagd- und Kriegswaffen und wie haben sie sich in der Menschheitsgeschichte entwickelt? Was veränderte sich mit dem Aufkommen von Metallen? Im Anschluss an den gemeinsamen Rundgang können alle ausprobieren, wie man mit einem steinzeitlichen Langbogen schießt.... und trifft! Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Erwachsene. Liebe Kinder, für euch haben wir in den Ferien viele andere Programme vorbereitet.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Claudia Ziegeler

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Kindheit und Spiel im Mittelalter
Ferienprogramm
Kindheit und Spiel im Mittelalter
Spielen wie vor 700 Jahren
Dienstag 27.08.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wie Menschen im Mittelalter gelebt und wie sie sich ihre Zeit vertrieben haben, das zeigen über 500 Jahre alte Spielgeräte, Brettspiele oder aus Schweineknochen gefertigte Schlittschuhe in den Gottorfer Sammlungen. Auf die Kinder warten Knochenwürfeln, Kegeln, rasantes Steckenpferdreiten und viele andere lustige Aktionen. Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Claudia Ziegeler

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Der Schleswiger Hafen im Mittelalter
Führung
Der Schleswiger Hafen im Mittelalter
Direktorenführung mit Dr. Ralf Bleile
Dienstag 10.09.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Auf dem Holm sind sie noch zu sehen: holzverschalte Dämme als Anleger am Schleiufer. Genau in dieser Art und Weise waren die ersten Landebrücken Schleswigs im 11. Jahrhundert konstruiert. Allerdings reichten diese 10 Meter breiten Anlagen bis zu 40 Meter weit in die Schlei hinein und mitunter standen sogar Häuser auf ihnen. Wie der mittelalterliche Hafen Schleswigs organisiert war und wie er sich entwickelte, ist Gegenstand der Führung mit Dr. Ralf Bleile, Direktor des Musems für Archäologie.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Dr. Ralf Bleile

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen