Öffnungszeiten zu Ostern

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die Museumsinsel wie auch das Globushaus und der Barockgarten sind am Karfreitag sowie an den beiden Osterfeiertagen von 10 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Das Nydamboot - ein Schiff für die Götter
Führung
Das Nydamboot - ein Schiff für die Götter
Sonntag 28.04.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Am 17. August 1863 entdeckte Conrad Engelhardt im Nydam Moor bei Sønderborg die Überreste eines Ruderbootes, das heute als „das Nydamboot“ weltweit bekannt ist und zu den bedeutendsten Exponaten auf der Museumsinsel gehört.

Die Führung berichtet über Details zum Fundplatz, in dem neben dem Nydamboot zwei weitere Schiffe und zahlreiche Gegenstände, wie Waffen und Schmuck geopfert wurden. Eine Auswahl von diesen Opfergaben ist in der Ausstellung zu sehen. Die Entdeckungsgeschichte, der eisenzeitliche Schiffbau und die Seeschifffahrt sowie die Rezeptionsgeschichte des Bootes werden ebenfalls thematisiert.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Senioren

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Magd Meta in der Mittelalterausstellung
Führung
Mit Magd Meta durchs Mittelalter
Mittwoch 01.05.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Wer, wenn nicht die forsche und resolute Meta hat schon Gelegenheit in die Küchen und über die Schultern der Händler und Handwerker zu schauen? Meta macht sich auf den Weg vor die Stadt, geht zum Bauern um Stutenmilch zu holen. Auf dem Rückweg, an der Burg vorbei, erledigt sie noch einige Besorgungen für ihre Herrschaft und erzählt dabei munter aus der Sicht der einfachen Leute vom Alltag und Leben vor 700 Jahren.

Besonders geeignet für:

Familien, Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Der Archäologe Dr. Sönke Hartz
Highlight
Archäologische Fundbestimmung
Unsere Experten begutachten Ihre Fundstücke
Mittwoch 15.05.201916:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf | Balkonzimmer Schloss Gottorf

Privatpersonen haben die Möglichkeit, eigene archäologische Funde durch einen Experten begutachten zu lassen. Die Finder haben so die Chance, mehr über ihre Schätze zu hören. Gleichzeitig erfahren die Landesmuseen, die eng mit dem archäologischen Landesamt zusammenarbeiten, mehr über bislang möglicherweise unbekannte Objekte und Siedlungsplätze.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Senioren

Moderator / Kurator

Dr. Sönke Hartz, Wissenschaftler am Museum für Archäologie

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Balkonzimmer (ist ausgeschildert)

Dauer

60 min.

Kosten

3 €

zum Kalender hinzufügen
120.000 Jahre Vergangenheit
Führung
120.000 Jahre Vergangenheit
Eine archäologische Zeitreise
Donnerstag 30.05.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Der Rundgang durch die Sammlungen des Museums für Archäologie gewährt Einblicke in die früheste Geschichte Schleswig-Holsteins. Im Zeitraffer geht es von den Jägern der Altsteinzeit, zu den Bauern der Jungsteinzeit, über die Bronzezeit, zu den Moorleichen der Eisenzeit bis zu den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Nydamboot und Moorleichen
Führung
Nydamboot und Moorleichen
Die Eisenzeit in Nordeuropa
Sonntag 23.06.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

2000 Jahre alte Moorleichen, das 23 Meter lange Nydamboot sowie germanische Opferfunde aus dem Thorsberger und dem Nydam Moor – im Fokus dieser Führung stehen die bedeutendsten Funde der archäologischen Sammlung auf der Museumsinsel.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Bogenschießen wie in der Steinzeit
Ferienprogramm
Bogenschießen wie in der Steinzeit
Mittwoch 17.07.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Beute machen oder verhungern? Die Kinder werden dieser Frage nicht nur in der Ausstellung auf den Grund gehen, sondern am Burggraben der Museumsinsel ausprobieren, wie schwer oder leicht es war, Jagdbeute zu machen. Dafür stehen originalgetreue Nachbauten von steinzeitlichen Langbögen zur Verfügung.

Besonders geeignet für:

Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

10 bis 14 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

6 €
zzgl. Eintritt

 Mit einem Kaufmann durchs Mittelalter
Führung
Mit einem Kaufmann durchs Mittelalter
Sonntag 21.07.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Auf unterhaltsame und anschauliche Weise werden die Besucher um über 600 Jahre in das Schleswig-Holstein der Hansezeit zurückversetzt. Kein Geringerer als der (urkundlich in Lübeck überlieferte) Kaufmann de Haiddeby berichtet vom Leben und Treiben in einem norddeutschen Handelszentrum, von seinem tagtäglichen Geschäft auf den Märkten und Gassen und auf See. Archäologische Fundstücke und originalgetreue Repliken mittelalterlicher Gegenstände machen den Alltag zur Hansezeit wieder lebendig.

Besonders geeignet für:

Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Jäger und Fischer der Steinzeit
Führung
Jäger und Fischer der Steinzeit
Wissenschaftliche Sonntagsführung mit Dr. Sönke Hartz
Sonntag 04.08.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Fleisch gilt als Motor unserer Evolution – vor mehr als 2 Millionen Jahren nehmen unsere steinzeitlichen Vorfahren Fleisch und Fisch in ihrem Speiseplan auf. Die Jagd und der Fischfang sind seither unverzichtbarer Bestandteil menschlichen Lebens. Der Archäologe Dr. Sönke Hartz verdeutlicht bei dem Rundgang anschaulich, wie die Menschen der Steinzeit dabei vorgingen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Dr. Sönke Hartz

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ein Familienbesuch in der Steinzeitabteilung.
Führung
Vom Mammut zur Milchkuh
Familienführung zu Tieren in der Steinzeit
Sonntag 01.09.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Steinzeitliche Vierbeiner stehen im Mittelpunkt der Familienführung mit Dr. Mara Weber. Welche Tiere lebten vor und nach der letzten Eiszeit im heutigen Schleswig-Holstein und wie wurden sie gejagt? Berichtet wird von Waldelefanten, Rentieren und Elchen, aber auch wann Hund, Rind, Schwein und Co. als Haustiere bei den Menschen einzogen.

Besonders geeignet für:

Familien

Moderator / Kurator

Dr. Mara Weber

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Der Archäologe Dr. Sönke Hartz
Highlight
Archäologische Fundbestimmung
Unsere Experten begutachten Ihre Fundstücke.
Mittwoch 11.09.201916:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf | Balkonzimmer Schloss Gottorf

Privatpersonen haben die Möglichkeit, eigene archäologische Funde durch einen Experten begutachten zu lassen. Die Finder haben so die Chance, mehr über ihre Schätze zu hören. Gleichzeitig erfahren die Landesmuseen, die eng mit dem archäologischen Landesamt zusammenarbeiten, mehr über bislang möglicherweise unbekannte Objekte und Siedlungsplätze.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Senioren

Moderator / Kurator

Dr. Sönke Hartz, Wissenschaftler am Museum für Archäologie

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Balkonzimmer (ist ausgeschildert)

Dauer

60 min.

Kosten

3 €

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen